Potpourri

Heute mal ein kunterbunter Eintrag im Aufzählungsstil mit einigen Uptdates dieser Woche und all jenen Dingen, die ich immer mal erwähnen wollte, aber irgendwie vergessen/verdrängt/aufgeschoben habe.

1. Großes Thema hier: Deutsch-Sein. Deutschland. Deutsche. Als Deutsche bin ich nicht nur für die gesamte Politik, Kultur und Geschichte Deutschlands verantwortlich (puh), sondern auch gleich für die gesamte EU. Wann immer ein Vergleich außerhalb der USA aufkommt, wird Magda gefragt. Man könnte fast meinen, ich sei die persönliche Assistentin meines deutschen Politikprofs. Leute begrüßen mich schon schmunzelnd mit den Sätzen: „Na Magda, erzähl uns doch was über Deutschland!!“ Aber irgendwie ist es auch komisch: Man lernt immer erst im Ausland so viel über das eigene Land.

Letzte Woche habe ich z.B. eine tolle Dokumentation im Deutsch-Amerikanischen Haus gesehen, welche von einer amerikanischen Studentin in Deutschland gedreht wurde, die die Stimmung einiger Ostdeutsche heute – knapp 20 Jahre nach der Wende – einfing, inklusive Ostalgie, Trabanten-Treffen und Kapitalismuskritik beim G8 Gipfel letztes Jahr. Wenn man 8000km von Deutschland entfernt ist, kommt einem das wie ein aufregendes, unbekanntes Land vor.

2. Ein letzte, kurze Deutschtümelei: Ich habe letzte Woche herausgefunden, dass es in der Bibliothek hier internationale Zeitungen/Zeitschriften gibt. Eva und ich haben uns erst mal die letzten Ausgaben der „Zeit“ und den „Spiegel“ reingezogen. Oh man. Ich habe mich wie ein kleines Kind gefreut, europäsiche Nachrichten zu lesen!

3. Waschmaschinenbenutzung (wie gesagt, dieser Eintrag hat keine kohärente Logik): Ich habe erst vor zwei Wochen herausgefunden, wie ich die Waschmaschine richtig benutze. Obwohl amerikanische Waschmaschinen es einem wirklich leicht machen („weiss“, „bunt“, „waschen“, „trocknen“), habe ich bis vor kurzem wohl nicht gewusst, wo ich das Waschpulver einfülle, denn ich habe es immer in die „Bleich“-Schublade gemacht – obwohl fett draufsteht: HIER KEIN WASCHMITTEL REIN. Na gut. Das erklärt auch immer wiederkehrende weisse Flecken auf meinen Klamotten.

4. Regen. Regen. Regen. Und dann plötzlich: Sonne. Aber dann wieder: Regen.

dscf0041

lala5. Reedies lieben Hunde. Wer am College angestellt ist, darf seinen/ihren Hund mitbringen. Man sieht hier insbesondere viele Leute aus der Nachbarschaft mit ihren Hunden Gassi laufen. Viele StudentInnen bringen auch ihre Hunde mit in die Vorlesung und es ist durchaus gesellschaftlich nicht verpönt zu sagen, dass man ganz schnell nach Hause muss, weil der Hund krank ist.

5. In Silverton, Oregon wurde die erste transgender Bürgermeisterin gewählt. Ich habe dazu vor einigen Tagen auf genderblog gebloggt.

6. Geht es euch auch manchmal so, dass irgendwann innerhalb einer Diskussion der Killer aller Argumente in Form eines Hitler bzw. Nazi-Vergleichs auftaucht? Ja? Kein Wunder, denn es ist Godwins Gesetz! Endlich habe ich mal eine offizielle Bezeichnung für dieses Phänomen gefunden.

7. Auf USA Erklärt wird erläutert, wie die Wahl in Oregon ablief: „Warum niemand wirklich niemand in Oregon zur Wahl geht“

8. Hier ein verspätetes aber herzliches Dankeschön für all die Postkarten und Pakete voller Schokolade (Mama!).

9. Zu guter Letzt: Bitte diese Woche die Bravo kaufen – zum ersten Mal veröffentlicht eine Jugendzeitschrift ein Poster eines Politikers!

5 Antworten zu Potpourri

  1. Tobsi sagt:

    Godwin’s Law? Willkommen im Internet, Magda. Unter Experten ist das Gesetz im übrigen mindestens seit den 40er Jahren bekannt, wie XKCD beweist: http://xkcd.com/261/

    Welches auch sehr lehrsam ist, um sich mit den etwas obskureren Regeln des Zwischennetzes vertraut zu machen: http://www.xkcd.com/305/

  2. magdamuh sagt:

    Lieber Experte,

    whatever.

    Grüße an den Computer Nerd.

    Und: Willkommen im Land der Unwissenden. Es ist gemütlich!

  3. Derselbe sagt:

    Auch wenn ich natürlich ein unverbesserlicher Besserwisser bin, wollte ich nur die Gelegenheit beim Schopfe packen und für Randall Munroes grandiosen Comic werben.

    Dein dich über alles Vermissender.

  4. max sagt:

    ey nimm ma die verdammte skypeanfrage an , du kleiner schabrakentapir😀

  5. simon sagt:

    so, medoc meinte grad, er hätte gerne so nen yorkies-riegel…;oP
    für zwerg…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: