Good bye, Farewell, Aufwiedersehen, Adieu…

… denn ich bin faul. Und langweilig. Und irgendwie nehme ich ja auch wieder am grundanständigen deutschen Leben teil. Also wisst ihr ja was so abgeht. Bachelorarbeit. Alkoholische Süßgetränke. Musik. Das Übliche.

Also verabschiede ich mich hiermit recht herzlich und endgültig:

SEE YA.

Aber nicht ohne euch mein neues Lieblingslied vorzuspielen:

ACapella Gruppe Acquire der University of California, Santa Cruz mit „I’m on a Boat“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: